news

Neue ESF-Projektkoordinatorin bei der Stadt Kempten

am .

Frau Katerina Wiedemann beginnt als neue ESF-Projektkoordinatorin für JUGEND STÄRKEN im Quartier ihre Arbeit bei der Stadt Kempten

jstqSeit dem 01.04.2015 ist Frau Katerina Wiedemann als neue Projektkoordinatorin für das ESF-Modellprogramm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ im Amt für Jugendarbeit der Stadt Kempten tätig.
Das Ziel des Modellprogramms ist die Schaffung eines konkreten, sichtbaren Mehrwerts für Stadtteile Sankt Mang und Kempten Ost.Eine effektive und effiziente Struktur der Zusammenarbeit verschiedenen Akteuren hilft den jungen Menschen mit besonderem individuellen Unterstützungsbedarf die (Wieder-)Aufnahme von schulischer und beruflicher Bildung bzw. Arbeit.Hierbei übernimmt die Projektkoordination unter anderem relevante Steuerungs- und Koordinierungsfunktionen für die Projekte und fördert eine enge Zusammenarbeit mit anderen Akteuren und Rechtskreisen.

 kati 250px hoch

Frau Katerina Wiedemann
Tel.: 0831-2525360
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!