news

Kompetenzagentur Kempten (Allgäu): Das neue Teammitglied des Case Managements stellt sich vor!

am .

kakemptenMein Name ist Lisa Köpf und ich freue mich sehr, dass ich das Team des Case Managements des Stadtjugendringes Kempten seit 01. Juli 2019 unterstützen darf. Ich bin die Elternzeitvertretung von meiner Kollegin Alice Chechelski.
Ich habe zuerst in Würzburg Soziale Arbeit studiert (Bachelor) und anschließend an der evangelischen Hochschule in Dresden meinen Master (Soziale Arbeit) absolviert. Ich arbeite seit 2013 beim Stadtjugendring Kempten und war vor meiner Elternzeit im Jugendzentrum Bühl in der offenen und der mobilen Jugendarbeit tätig.


In meiner Arbeit ist es mir wichtig, die jungen Menschen bestmöglich bei der Umsetzung ihrer Lebensplanung zu unterstützen, gemeinsam mit ihnen herauszufinden, was für Stärken sie haben, welche Möglichkeiten es gibt und was es braucht, um dort hin zu kommen. Ich bin offen für alle Themen, welche die Jugendlichen mitbringen und freue mich gemeinsam mit ihnen neue Ziele und Perspektiven für ihre Zukunft zu entwickeln. Denn es hat sich schon oft bewährt: „Nur wer sein Ziel kennt, findet seinen Weg.“

lk19