news

Das Projekt "VerA" ist startklar

am .

3 18 5Die ersten Tandems können gebildet werden und eine weitere Infoveranstaltung für interessierte Ehrenamtliche ist geplant!

Das Programm für die „Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen“, kurz VerA, beinhaltet die gemeinsame Arbeit von ehrenamtlichen Fachleuten mit Auszubildenden. Die Ausbildungsbegleiter dienen als Mentoren, dabei unterstützen und begleiten sie Jugendliche in sämtlichen Lebensbereichen.
Die letzten Vorbereitungen sind im September getroffen geworden. Es wurden zahlreiche ehrenamtliche Helfer gefunden und bereits eingeschult, so dass nun die ersten sogenannten Tandems von Auszubildenden und Senior Experten zusammengestellt werden können.

Infolgedessen sind die Anmeldungen für Jugendliche, welche während ihrer Ausbildung auf Unterstützung angewiesen sind, nun möglich. Informationen zu den Anmeldungsmodalitäten erhalten die Jugendlichen durch die zuständige Berufsschule oder anderweitige Institution, sowie durch die ausgelegten Flyer und im Internet auf www.zukunftbringts.de !

3 18a

Wir sind natürlich auch weiterhin auf der Suche nach zukünftigen Senior Experten aus Kempten!
Deshalb findet demnächst eine weitere Informationsveranstaltung für interessierte Ehrenamtliche in Kempten statt:

Wann: Dienstag 09.10.2018 – 15:00-17:00 Uhr
Wo: Ev. Gemeindehaus, 1. StockReichsstr. 1, 87435 Kempten

Anmeldung unter Amt für Integration:
Frau Tanja Böser
Tel.: 0831 2525 - 8192
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Weitere Informationen über die Initiative VerA erhalten Sie über den Regionalkoordinator für den Bereich Allgäu:
Herrn Roland Müller
Tel.: 0172 6069350
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zukunft bringt´s Partner