news

Die "VerA"- Infoveranstaltung Kempten-Oberallgäu in Sonthofen

am .

Wie im ersten Newsletter diesen Jahres berichtet, wurde das Projekt "VerA- Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen" des SES in Kooperation des Amts für Integration und des Amts für Jugendarbeit mit dem Landkreis Oberallgäu und Ostallgäu, sowied der Stadt Kaufbeuren für das Allgäu initiiert. Hierfür fand nun am 06.06.2018 die erste Informationsveranstaltung für Interessierte/ zukünftige Senior Experten aus Kempten und Oberallgäu im Landratsamt Sonthofen statt. Der SES-Regionalkoordinator Allgäu, Herr Roland Müller, moderierte die Veranstaltung und Frau Kloos von der SES- Zentrale in Bonn erteilte wertvolle Informationen rund um das Programm und die Tätigkeit als ehrenamtliche(r) Senior Expert(e)in. Interessierte konnten sich nach der Veranstaltung direkt für diese Tätigkeit anmelden.


Es werden auch weiterhin Interessierte gesucht, die sich ehrenamtlich in einem Tandem-Modell als Vertrauensperson für Auszubildende engagieren wollen. Schulungen, Begleitung und Aufwandsentschädigung wird über SES organisiert.
Sollte auch jemand von Ihnen Interesse an dieser Tätigkeit haben (es werden nicht nur Seniors, sondern auch erfahrene Berufstätige ab dem Alter 45 plus gesucht!), können Sie sich direkt über www.vera.ses-bonn.de (oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) für diese Tätigkeit anmelden.

18 2 4

zukunft bringt´s Partner